Malerbetriebe Hamburg gesucht?

Wenn es um Renovierungen, Restaurierungen, Innen- oder Fassadenarbeiten geht, sind professionelle Malerbetriebe Hamburg gefragt. Besonders, wenn nicht einfach nur eine Wand einfarbig gestrichen werden soll, sondern umfassende Arbeiten gewünscht sind, ist es besser, sich an professionelle Handwerksbetriebe zu wenden.

Einer dieser Malerbetriebe Hamburg ist die Maler Raschke GbR. 1967 von Meinhard Raschke gegründet, wird der Meisterbetrieb mittlerweile in zweiter Generation von den Söhnen Philip und Rene Raschke geführt – beide ihres Zeichens Malermeister mit Leidenschaft.

Malerbetriebe Hamburg gibt es natürlich viele, doch im Maler Raschke Familienbetrieb gibt es eine entscheidende Besonderheit: Die Firma wird nicht nur von zwei Malermeistern geführt, sondern mit dem Vater steht ein weiterer Malermeister mit Sachverstand für Beratungen zur Verfügung.

Individuelle Gestaltung vom Familienbetrieb

Anders als manche andere Malerbetriebe Hamburg liefern die Maler Raschke nicht einfach nur den richtigen Anstrich, sondern sind auch die richtigen Ansprechpartner in Gestaltungsfragen.

Der Malermeister Meinhard Raschke absolvierte vor seiner Tätigkeit im Malerhandwerk ein Kunststudium, so dass er auch mit künstlerischen Malerarbeiten auf andere Weise vertraut ist als andere Malermeister. Die Söhne, die bereits seit 20 Jahren erfolgreich mit dem Vater zusammenarbeiten, wurden durch diese Herangehensweise an das Malerhandwerk geprägt.

Die Maler Raschke vereinen demnach auf besondere Weise handwerkliches Knowhow, was Malerarbeiten angeht, und ein großes Verständnis für Farben, Formen und Gestaltungsfragen. Nicht alle Maler können dies ebenso von sich behaupten.

Professionelle Malerarbeiten

Wenn es um Renovierungen geht, fragt sich allerdings so mancher, warum es überhaupt professionelle Malerbetriebe Hamburg sein müssen. Ein Zimmer anzustreichen ist doch schließlich flugs erledigt! Tatsächlich wird der Aufwand für Malerarbeiten häufig unterschätzt. Versierte Heimwerker mögen durchaus auch selbst gute Ergebnisse erzielen, doch für Ungeübte wird das Streichen oder Tapezieren oft zur Geduldsprobe.

Wenn man das Renovieren ohne Expertenhilfe angeht, kann tatsächlich viel schief gehen. Die Farbmischung sieht ganz anders aus als gewünscht, die Farbe landet überall, aber nicht dort, wo sie hin soll und das Ankleben der Tapetenbahnen gestaltet sich doch überraschend schwierig. Was nützt es also, an Geld zu sparen, wenn anschließend das Ergebnis nicht stimmt? Wer von Anfang an professionelle Malerfirmen wie die Maler Raschke beauftragt spart Zeit und Nerven.

Malerfirma mit besonderen Leistungen

Neben den klassischen Leistungen, welche die meisten Malerbetriebe Hamburg anbieten, umfasst die Angebotspalette der Maler Raschke auch noch eine Service-Leistung, die für Malerbetriebe Hamburg keineswegs selbstverständlich ist. Und zwar können sich auch Kunden an die Malermeister wenden, die mit Schimmelbefall in ihren vier Wänden zu kämpfen haben.

Die Experten der Maler Raschke GbR verfügen über das nötige Expertenwissen, um lästigem und mitunter gesundheitsschädlichem Schimmelbefall den Garaus zu machen. Da es sich bei der Schimmelpilzsanierung um ein wirklich heikles Thema handelt, bieten viele Malerbetriebe Hamburg diese Leistung nicht an – zu Recht, denn es ist einiges an Fachwissen nötig, um Schimmel wirksam zu bekämpfen.

Wenn Sie also Malerbetriebe Hamburg suchen, die sich mit Schimmelbefall auskennen, sind Sie im Meisterbetrieb von Philip und Rene Raschke an der richtigen Adresse. Sie verfügen, anders als viele andere Malerfirmen, über das richtige Maß an Knowhow und Erfahrung, um die Problematik gekonnt anzugehen.

9 views

Wann dürfen wir Sie anrufen?