Schimmelpilze sind überall und grundsätzlich auch nützlich für die Umwelt. Schimmelpilze in Wohnungen und Häusern bedürfen allerdings einer professionellen Schimmelsanierung. Denn: Schimmelpilzwachstum in den eigenen vier Wänden ist auf Dauer gesundheitsgefährdend. Sie suchen eine kompetente Firma für Schimmel Entfernung Hamburg und Umgebung?

Der Hamburger Malerbetrieb Raschke hat sich auf die professionelle Schimmelbeseitigung Hamburg in privaten und geschäftlichen Räumen spezialisiert. Schimmel Entfernung in Hamburg-Mitte, Altona, Eimsbüttel, Wandsbek und anderen Bezirken Hamburgs steht Tag für Tag auf dem Plan des Malermeisterbetriebes.

Schimmel Entfernung in Hamburg ist ein Thema, das keineswegs nur Altbauten betrifft. Vor allem in Neubauten ziehen Schimmelpilze gerne ein. Durch die ausgezeichnete Wärmeisolierung kann Feuchtigkeit nämlich nur dann entweichen, wenn ausreichend gelüftet wird. Der Schimmelfachmann der Schimmelbeseitigungsfirma Raschke legt Verbrauchern daher den Schimmelleitfaden des Umweltbundesamtes ans Herz.

Schimmelbefreiung erfordert Sorgfalt

Schimmel Entfernung in Hamburg fängt bei der Lokalisierung der Schimmelstelle an. Welche Schimmelursache liegt vor und wie stark ist der Schimmelbefall? Schimmelexperten nehmen die Schimmelpilze im ersten Schritt genau unter die Lupe. In einer ausführlichen Schimmelberatung werden dann die weiteren Schritte der Schimmelbeseitigung besprochen.

Ob Sie Wohnungsschimmel selbst entfernen können oder ob eine erfahrene Schimmelbeseitigungsfirma die Schimmelsanierung übernehmen muss, hängt von der Größe der Schimmelstelle ab. Kratzen Sie bei einem tiefsitzenden Schimmelbefall nur an der Oberfläche, wird der Schimmelpilz bald schon weiter wachsen.

Zur Schimmel Entfernung in Hamburg gehört daher in jedem Fall die genaue Bestimmung der Schimmelursache und deren Beseitigung. Maler Raschke führt Schimmel Entfernung in Hamburg durch – streng nach den Richtlinien des Umweltbundesamtes.

Schimmelpilze in Räumen

Statistiken beweisen: Am häufigsten tritt Wohnungsschimmel an feuchten, kalten Außenwänden auf. Doch oft wird auch Schimmelpilz im Bad, Schimmelpilz im Kinderzimmer und Schimmelpilz in der Küche festgestellt. Die Schimmelursache bei Neubauten liegt meist in einer unzureichenden Luftzirkulation durch falsches Lüften und Heizen.

Die Folgen: Schimmelbildung an Wänden, Decken, auf Böden und an Möbeln. Zur Schimmel Entfernung Hamburg gehört für den Malerbetrieb Raschke daher auch eine ausführliche Schimmelberatung. Erfahren Sie mehr zum Thema „richtiges Heizen und Lüften“. Vereinbaren Sie einen Termin zur Schimmelberatung telefonisch unter 040 – 532 24 11.

Dem Hamburger Meisterbetrieb ist neben der Schimmel Entfernung in Hamburg auch die fachgerechte Renovierung sowie eine professionelle Fassadensanierung sehr wichtig. Wertvolle Expertentipps zur Schimmelvermeidung machen die Schimmel Entfernung in Hamburg zu einer runden Sache.

Wohnungsschimmel erfolgreich vorbeugen

Schimmel hat bei niedriger Luftfeuchtigkeit kaum Chancen. Die Ausnahme sind Baumängel, die in jedem Fall beseitigt werden müssen. In den meisten Fällen beugt daher ausreichendes Lüften der Schimmelbildung in den eigenen vier Wänden vor. Schimmelexperten empfehlen, mindestens drei- bis viermal die Hebel der Räume auf Durchzug zu stellen.

Stoßlüften für 10-15 Minuten ist das A und O, wenn es um die Reduzierung der Luftfeuchtigkeit in Innenräumen geht. Ein Hygrometer kann Ihnen helfen, die relative Luftfeuchte im Auge zu halten. Sie haben Fragen zur Schimmelvorbeugung und Schimmelvermeidung? Sie benötigen eine professionelle Schimmel Entfernung Hamburg?

Dann rufen Sie gerne den Schimmelfachmann der Malerfirma Raschke an. Lassen Sie sich ausführlich zum Thema Schimmelbeseitigung und Schimmelbekämpfung beraten. Auf www.maler-raschke.de erfahren Sie mehr über die zuverlässige Schimmel Entfernung Hamburg.

33 views

Wann dürfen wir Sie anrufen?