Trockenbau bietet eine Vielzahl an Vorteilen. Für Renovierungsarbeiten und Bauprojekte an bereits bestehenden Gebäuden gibt es keine effizientere Alternative. Egal ob eine neue Wand zur verbesserten Raumaufteilung gezogen werden soll, Wärmedämmung oder Schallschutzwände verbaut werden müssen oder diverse Elektroleitungen hinter einer Doppelwand unsichtbar gemacht werden soll: Hier erfahren Sie, welche Vorteile Sie durch einen Trockenbauer Hamburg haben!

Was versteht man unter Trockenbau?

Beim Trockenbau wird, wie der Name schon sagt, kein wasserhaltiger Baustoff eingesetzt, also mit trockenen Materialien gearbeitet. Decken, Böden und Wände werden im Trockenen angefertigt. Es ist nicht notwendig, Beton zu mischen oder Mörtel anzurühren. Trockenbau kommt meist bei Sanierungsarbeiten von bereits bestehenden Gebäuden zum Einsatz. Räume können dadurch ganz einfach neu eingeteilt werden. 

Trockenbau wird daher oft im Innenbereich zur neuen Raumgestaltung genutzt. Konstruktionen von Wänden und Decken können den Raum neu einteilen und eingrenzen. Trockenbau zeichnet sich besonders durch seine Leichtbauweise aus und wird daher für vielerlei Vorhaben genutzt:

  • Einfache Raumeinteilung
  • Unterbringen von Dämmmaterial
  • Verstecktes Verlegen von Leitungen

Welche Vorteile bietet der Trockenbau?

Nicht nur der Trockenbauer Hamburg genießt bei seiner Arbeit viele Vorteile gegenüber dem Massivbau. Sie wünschen sich eine neue Raumaufteilung oder möchten eine Doppelwand für Dämmmaterialien haben? Beim Trockenbau kommen auch auf Sie diverse Vorteile zu:

  • Zeitersparnis
  • Kostenersparnis
  • Materialersparnis
  • Vielzahl an Möglichkeiten

Bei vielen Trockenbauprojekten werden nicht viele Materialien benötigt. Die wenigen Materialien, die für das Vorhaben benötigt werden, sind ebenfalls sehr preiswert und spart Ihnen so, im Gegensatz zu Maurerarbeiten, einiges an Kosten. Außerdem sind nicht nur alle Baustoffe schnell besorgt, dank der trockenen Bauweise sind die Räume schon nach kurzer Zeit wieder nutzbar.

Es ist also schnell und einfach möglich, den gesamten Grundriss zu verändern und zu erneuern. Besonders für Bürogebäude ist das vorteilhaft, da demnach Kabelsysteme, wie Elektroinstallationen oder Kommunikationsnetze, ohne Probleme angepasst und erneuert werden können. Durch die trockene Bauweise sinkt außerdem das Risiko einer gefährlichen Feuchtigkeit.

Der Nachteil von zu viel Schalldurchlässigkeit lässt sich ebenfalls schnell und einfach beheben, indem eine Schalldämmung verbaut wird. Diese kann zusätzlich wärmespeichernd sein und bietet somit einen weiteren Pluspunkt. Ein professioneller Trockenbauer Hamburg wird diese Möglichkeiten genaustens mit Ihnen besprechen.

Wo gibt es einen guten Trockenbauer in Hamburg?

Sie haben eine Idee, wie Sie Ihre eigenen vier Wände neu aufteilen möchten, benötigen aber Unterstützung von einem Trockenbauer Hamburg? Gerne beraten wir Sie ganz individuell in Ihrem Vorhaben! Wir gehen nicht nur Ihre Ideen durch, sondern präsentieren Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die bei Ihnen machbar sind! Maler Raschke zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung und Kundezufriedenheit aus.

Gerne möchten wir auch Sie bei Ihrem Projekt tatkräftig unterstützen! Wenn Sie einen Trockenbauer Hamburg suchen, sind wir der richtige Ansprechpartner. Bei Maler Raschke sind ausschließlich und nachweisbar Spezialisten am Werk, damit wir Ihnen Zufriedenheit garantieren können. Kontaktieren Sie uns doch gerne jederzeit kostenlos und unverbindlich direkt hier per Mail oder Telefon „0171 – 358 13 64“. Wir freuen uns, mit Ihnen zu arbeiten!

Schimmelbeseitigung | Parkett verlegen |

3 views

Neuestes Artikel

Wann dürfen wir Sie anrufen?