raumgestaltung hamburg

Die Gestaltung von Innenräumen wirkt sich immer auf unser Wohlbefinden aus. Es geht nicht nur um den Stil, der uns ansprechen oder weniger ansprechen kann. Neben der Dekoration sind viele Dinge, wie zum Beispiel Licht und Farbe, ausschlaggebend für einen Raum, in dem wir uns wohlfühlen. Welche Innenarbeiten bei einer Raumgestaltung Hamburg überhaupt durchgeführt werden und was es zu beachten gibt, erfahren Sie hier!

Wann und wo kann ein Raumgestalter unterstützen?

Egal ob Renovierung oder Neubau: Sie wollen etwas verändern? Sie fühlen Sich in Ihren eigenen vier Wänden nicht wohl und wünschen sich neue Farbe an den Wänden? Die Planung eines neuen Bürokomplexes steht an und Sie wissen nicht mehr weiter? Bei der Renovierung Ihres grad erworbenen Hauses möchten Sie von Beginn an alles richtigmachen? Ein Raumgestalter kann Ihnen in den verschiedensten Fällen professionell zur Seite stehen!

Welche Innenarbeiten werden bei einer Raumgestaltung Hamburg durchgeführt?

Damit ein Raum am Ende richtig wirkt, müssen viele Arbeiten ausgeführt werden. Farben, Oberflächen und Licht spielen gleichermaßen eine Rolle und können nur abgestimmt ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Besonders wichtig sind aber aufgrund der großen Fläche die folgenden Innenarbeiten:

  • Bodenarbeiten
  • Deckenarbeiten
  • Wandarbeiten

Hinterher sollten sowohl Boden, Wände als auch die Decke im Einklang sein. Damit das funktioniert, muss zunächst ein Raumkonzept festgelegt. Hier wird unter Anderem entschieden, ob der Raum eher hell oder eher dunkel wirken soll. Das Licht, egal ob durch Fenster oder Lampe, beeinflusst ebenfalls die Wirkung des Raums und wird daher grundsätzlich bei allen Entscheidungen mit einbezogen. … und auch Schimmelbeseitigung Hamburg gehört zu den Kompetenzen unserer Malerfirma.

Welche Auswahlmöglichkeiten gibt es?

Oftmals fällt alleine die Entscheidung der Farbe schon schwer genug. Hinzu kommt dann noch, dass sowohl bei Wand und Decke, als auch beim Boden eine Oberfläche ausgewählt werden muss. Zum Beispiel können Sie zwischen Wandfarbe, Tapete und Wandteppich entscheiden. Bei dem Boden werden die Auswahlmöglichkeiten dann noch größer:

  • Parkett
  • Laminat
  • Teppich
  • Fliesen
  • Marmor
  • Holzboden

Die Farbe bei der Decke spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Hat die Decke etwa dieselbe Farbe wie die Wände, kann der Raum größer wirken. Das Gegenteil passiert, wenn er farblich abgesetzt oder zum Beispiel mit Holz verkleidet wird. Bei einer Raumgestaltung Hamburg spielen also nicht nur gestalterische Fähigkeiten eine Rolle, auch handwerklich und technisch wird hier einiges abverlangt. 

So beauftragen Sie ganz einfach einen professionellen Raumgestalter in Hamburg!

Nachdem ein Raum nach einer Renovierung oder einem Neubau fertigstellt und eingerichtet wurde, sollte auch eine Umgestaltung erstmal ein Fremdwort sein. Es soll nun ein Ort sein, der Ihre Vorstellungen entspricht und das soll auch erstmal so bleiben. Deshalb ist es ratsam, einen Profi mit einer Raumgestaltung Hamburg zu beauftragen! Dieser wird Sie von Beginn an begleitet und Ihnen wertvolle Ratschläge geben.

Unser Team vom Malerbetrieb Raschke unterstützt Sie dabei gerne! Egal ob Fußboden-, Decken-, Wandarbeiten, aber auch in Sachen professioneller Schimmelsanierung & Schimmelentfernung! Dank jahrelanger Erfahrung und kompetentem Personal sind wir in der Lage, Sie bei Ihren Innenarbeiten beratend und schlussendlich auch ausführend zu unterstützen! Kontaktieren Sie uns gerne hier: GRATIS Anfrage oder per Telefon 0171 358 13 64, wir beantworten Ihre Fragen individuell! 

Malerfirmen Hamburg | Lackierungen | Innenarbeiten

Bildquelle: fischer-cg.de

11 views

Neuestes Artikel

Wann dürfen wir Sie anrufen?