Schimmelpilze brauchen Feuchtigkeit, um sich richtig entfalten zu können. Diese gilt es, nach einem Wasserschaden schnellstmöglich wieder aus den Räumen zu verbannen. Der Startschuss für die Renovierungsarbeiten nach einem Schimmelschaden fällt folglich erst dann, wenn die Trocknungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen wurden. Die Schimmelexperten des Hamburger Malerbetriebes Raschke halten bei der Schimmelbeseitigung Hamburg penibel die vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen

27 views